MuSIk – Kleine Open-Air-Konzerte in Corona-Zeiten

Unser SI Club organisiert derzeit kleine Open-Air-Konzerte in ehrenamtlichen Einrichtungen

 

Aus aktuellem Anlass engagieren wir derzeit lokale MusikerInnen für Open-Air-Konzerte an ausgewählten Orten und insbesondere in ehrenamtlichen und sozialen Einrichtungen. In Zeiten, in denen den MusikerInnen durch die Corona-bedingten Einschränkungen die meisten Bühnen und Engagements verwehrt sind, spielen an der Bergstraße ansässige KünstlerInnen für Menschen, die sich aus denselben Gründen isoliert fühlen und kaum an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen können. Gleichzeitig soll durch diese Konzerte den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern dieser sozialen Einrichtungen gedankt werden.

Das erste derartige Konzert fand am 2. Juli 2020 im Hospizgarten Bensheim mit dem Duo „BEJAMBÁ“ statt.

Das zweite Konzert fand am 21. August 2020 im Haus Johannes in Heppenheim mit der Musikerin Jessica Renč-Pelleriti aus Lampertheim statt.

Nächstes Konzert: voraussichtlich im September

 

 




Top